Allgemeine Zeitung Mainz, 09.07.2011

Vom Asta ins Landesparlament

Von Markus Lachmann

GRÜNE Ein „ewiger Student“ hält Studienkontenmodell in Rheinland-Pfalz für unfair

MAINZ. Die Wände im Abgeordnetenbüro wirken noch etwas kahl, und ein bisschen hat es den Anschein, er sei Besucher statt Mitglied des Parlaments, wenn Gunther Heinisch über die Flure des Mainzer Abgeordnetenhauses läuft. Seit fast zwei Monaten sitzt der 33-jährige Mainzer für die Grünen im rheinland-pfälzischen Landtag. (mehr …)

Neueröffnung Wahlkreisbüro

Neueröffnung Wahlkreisbüro des BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsabgeordneten Gunther Heinisch in Mainz, Walpodenstraße 5

Am 15. Juni 2011 wurde das Wahlkreisbüro von Gunther Heinisch (MdL, BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN) in der Walpodenstraße 5 in Mainz eröffnet. Er hat die Räume von Ulrike Höfgen übernommen, die nach Ihrem Wechsel von Berlin nach Mainz an die Spitze des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten ihr Bundestags-Regionalbüro aufgegeben hat.

Gunther Heinisch vertritt für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag die Themen Wissenschaft/Hochschule, Weiterbildung, Petitionen und Strafvollzug sowie Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften.

Das Büro ist unter der Rufnummer 06131 – 23 32 78 zu erreichen. Der Mitarbeiter dort ist Martin Schykowski. Die Öffnungszeiten für Bürgerinnen und Bürger sind Montag, Dienstag und Freitag: 10:00 – 15:00 Uhr und Donnerstag: 09:00 – 12:00 Uhr. Zusätzlich wird es eine regelmäßige Bürgersprechstunde des MdL Gunther Heinisch geben.

Anfang August, nach dem Ende der Sommerpause des Landtages, ist eine Eröffnungsfeier geplant, der genaue Termin dazu wird noch bekannt gegeben.

5 Fragen an Gunther Heinisch

Gunther Heinisch

GRÜNE Politik in Rheinland-Pfalz wird in Zukunft von 18 Abgeordneten gemacht. Gunther Heinisch ist Teil der neuen GRÜNEN Landtagsfraktion und wird sich besonders auf Bildungs- und Kulturpolitik konzentrieren. Immer skeptisch, sachlich und begeisterungsfähig, so beschreibt er selbst seinen Politikstil. Eine kurze Vorstellung gibt es hier… (mehr …)