Grund zur Freude: Cusanus Hochschule in Bernkastel-Kues erhält Betriebsgenehmigung

Cusanus

Dazu äußern sich die regionale Abgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Landtagsfraktion, Jutta Blatzheim-Roegler, und der hochschulpolitische Sprecher, Gunther Heinisch:

 

Blatzheim-Roegler:

„Wir begrüßen die erteilte Betriebsgenehmigung durch das Wissenschaftsministerium für die Cusanus Hochschule in Gründung sehr, da damit ein wichtiger Beitrag für die regionale Entwicklung in Bernkastel-Kues gelegt worden ist und die Bestrebungen der Initiatoren angemessen gewürdigt werden. Die Studieninhalte der Cusanus Hochschule knüpfen zeitgemäß an das cusanische Erbe an und wünschen den Pionieren viel Erfolg bei der weiteren Umsetzung des Vorhabens.“

 

Heinisch:

„Das Studienangebot der Cusanus Hochschule leistet einen bedeutenden Beitrag zur Weiterentwicklung der rheinland-pfälzischen Hochschullandschaft. Das Angebot der Hochschule ergänzt damit das Spektrum konventioneller Studienangebote durch Bachelor- und Masterstudiengänge transdisziplinärer sowie ökonomischer Natur. Beachtenswert ist dabei das innovative Modell einer nichtstaatlichen, gemeinnützigen Hochschule mit einer starken demokratischen Selbstverwaltung.“

Teile diesen Inhalt: